Ihre Meinung ist uns wichtig!
Wir sind ständig dabei unsere Website für Sie noch besser und benutzerfreundlicher zu machen. Jede Meinung, ob Lob oder Kritik, ist uns wichtig!

Wir freuen uns über Ihre Anregungen!
Fragen?

Anhängerkupplung für Tesla Model 3

Hallo Freunde der E-Automobilität. Sie haben sich für einen Tesla Model 3 entschieden oder planen sich dieses Fahrzeug zuzulegen ? Leider bietet Tesla für dieses Fahrzeug keine Anhängerkupplung an. Da wir schon für einige andere Fahrzeugmarken/Typen Anhängerkupplungen auf den Markt gebracht haben für die der entsprechende Hersteller keine AHK vorgesehen hat, wollen wir auch für das Tesla Model 3 eine vom Kraftfahrtbundesamt (KBA) zugelassene Anhängerkupplung entwickeln und auf den Markt bringen. Hierbei handelt es sich dann um eine "echte" AHK und nicht nur um einen Basisträger für Fahrradträger. Mit der Entwicklung können wir aber erst beginnen sobald uns das Fahrzeug zur Verfügung steht. Dann können die umfangreichen Belastungstest sowie Fahrversuche stattfinden. Wir rechnen mit der Zulassung gegen Ende 2019.

Hallo Freunde der E-Automobilität. Sie haben sich für einen Tesla Model 3 entschieden oder planen sich dieses Fahrzeug zuzulegen ? Leider bietet Tesla für dieses Fahrzeug keine Anhängerkupplung... mehr erfahren »
Fenster schließen
Anhängerkupplung für Tesla Model 3

Hallo Freunde der E-Automobilität. Sie haben sich für einen Tesla Model 3 entschieden oder planen sich dieses Fahrzeug zuzulegen ? Leider bietet Tesla für dieses Fahrzeug keine Anhängerkupplung an. Da wir schon für einige andere Fahrzeugmarken/Typen Anhängerkupplungen auf den Markt gebracht haben für die der entsprechende Hersteller keine AHK vorgesehen hat, wollen wir auch für das Tesla Model 3 eine vom Kraftfahrtbundesamt (KBA) zugelassene Anhängerkupplung entwickeln und auf den Markt bringen. Hierbei handelt es sich dann um eine "echte" AHK und nicht nur um einen Basisträger für Fahrradträger. Mit der Entwicklung können wir aber erst beginnen sobald uns das Fahrzeug zur Verfügung steht. Dann können die umfangreichen Belastungstest sowie Fahrversuche stattfinden. Wir rechnen mit der Zulassung gegen Ende 2019.

Zuletzt angesehen